Islay Whisky.eu Wo die feinsten Malt Whisky gemacht wird © IslayWhisky.eu2012 Wie Sie aus dem Flugzeug in Islay trittst du ein Gefühl dafür bekommen, was vor uns liegt. Die Stille, der Geruch von einem Torffeuer, der Geruch des Atlantischen Ozeans, nur wenige Meter entfernt von der Start-und Landebahn, treiben in der anhaltenden Brise. Möwen schreien, schwebt im Wind wie die Islay Mist treibt auf die Ferne aufragenden Paps of Jura. Islay ist ein magischer Ort, nur 40 Minuten Flug von Glasgow, oder für die Abenteurer, eine 3-stündige Fahrt von Glasgow nach der Fähre bei Kennacraig fangen. Die 2-stündige Fährüberfahrt CalMac ergänzt die magische Erfahrung und verbessert das Gefühl der Abgeschiedenheit. Gelegentlich werden Sie auszuspionieren, Delfine und Riesenhaie Schwimmen neben der Autofähre. Glenegadale Flughafen liegt etwa auf halbem Weg zwischen den wichtigsten Städten von Bowmore  und Port Ellen. Während der Fahrt in Richtung Port Ellen, auf einem der geradesten Straßen  Sie jemals erleben (ignorieren Sie die Beulen und Unebenheiten!) finden Sie eine unfruchtbare Zeuge Moorlandschaft, mit Torf Banken und den Hügeln von Torf Stecklinge, Trocknung übersät, vor als Kraftstoff für die langen dunklen Winternächte verbrannt werden, oder als Brennstoff für die 8 Whisky distileries auf der Insel. Port Ellen ist eine malerische Hafenstadt, die sportliche neu renovierte Islay Hotels und eine neue Marina. Port Ellen ist auch das Tor zu 3 der ältesten Destillerien auf Islay, nämlich Ardbeg, Laphroaig und Lagavulin. Wie Sie in Richtung Kildalton (die Heimat einer historischen Kirche und keltischen Kreuz), die erste Brennerei kommen Sie zu werden Laphroaig sein. Transporttasche auf den schmalen A846 erreichen Sie Lagavulin, und weiter auf Sie wird bei Ardbeg ankommen Laphroaig Distillery Sport ein kürzlich renoviertes Besucherzentrum, wo Mitglieder der eine entfernte Marketing-Kampagne "Friends of Laphroaig" werden mit einem DRAM begrüßt und ein Miniatur-Flasche Laphroaig, als Zahlungsmittel zu vermieten. Die Marketing-Kampagne zugeordnet ein kleines Quadrat von Land an jeden Teilnehmer, und die "Miete" ist ein Dankeschön von der distilery. Lagavulin hat sehr viel der alten Schule darüber denken, aber immer noch equaly begrüßen, mit Empfangsräumen bietet bequemen Sesseln rund um einen brüllenden Torffeuer. Ein lovley Ort, um ein Glas zu erheben. Ardbeg bietet ein modernes Besucherzentrum in einem Café / Restaurant gelegen, serviert eine ausgezeichnete Auswahl an Speisen für jeden Geschmack. Genießen Sie Ihren Kaffee beim Surfen die Regale von Ardbeg Whiskys und Waren. Rückfahrt über Port Ellen sehen Sie die Port Ellen Destillerie (jetzt geschlossen als eine Brennerei, sondern fungieren als Mälzerei für all die anderen Islay Destillerien) auf der linken Seite. wie man sich auf den Leuchtturm. Fahren Sie zurück entlang der Straße am Flughafen vorbei, bis Sie zu Bowmore schließlich kommen. Bowmore Distillery ist wahrscheinlich das am weitesten fortgeschrittene in Bezug auf ein Besucherzentrum und Merchandising. Die Brennerei selbst recycelt das Wasser in der Bowmore Whisky verwendet Produktion durch Erwärmen des angrenzenden Schwimmbad und Freizeitzentrum. Verlassen Bowmore, entlang der A846 weiter, bis Sie in das malerische Dorf kommen von Bridgend, wo Sie wieder auf der A846 weiter, bis Sie am Fährhafen ankommen von Port Askaig. Von hier aus fahren die Küste entlang in Richtung Caol Ila Caol Ila ist wohl die modernste der Brennereien, entlang der Küste entfernt des Sound of Islay mit einer Aussicht auf Jura. Der Whisky ist in der Regel leichter in Farbe als die anderen Islay Whiskys und wird auch als Teil des Blended verwendet Johnie Walker Whisky und Black Bottle. Weiteren Weg durch die Ostküste von Islay Sie schließlich kommen zu Bunnahabhain Brennerei. Bunnahabhain ist in einer isolierten Lage, mit Blick auf den Sound of Islay. Dies ist eine schnelle fließenden Streifen Wasser zwischen Islay und Jura, und die Heimat vieler ein Schiffswrack. Auf dem Weg zurück nach unten in Richtung Bridgend, Verzweigung rechts bringt Sie zurück entlang der südlichen Küste von Islay, mit Blick auf Lochindaal. Von hier geht es entlang der A847 in Richtung fortsetzen Portnahaven Vermeidung der Beweidung durch die Straße, wo wir schließlich die Bruichladdich Destillerie dominiert die Straße. Bruichladdich Destillerie wird als "progressiv" aufgrund seiner modernen Ansatz beschrieben Whisky-Marketing. Mit Marken wie "Yellow Submarine" zum Gedenken an den Befund von einem U-Boot-Verteidigungsministerium, "WMD", eine Gaffel von der CIA zu gedenken, Beliebte Marken wie Felsen, Wellen und Peat, zusammen mit einem trendigen Flasche Bio-Whisky. Unterwegs aus der Bruichladdich in Richtung Port Charlotte, verzweigen wir uns nach rechts in Richtung Das neue Kind auf dem Block Kilchoman. Erbaut erst im Jahr 2005 Kilchoman Distillery wird innerhalb einer Farm, angrenzend an Felder von Gerste gebaut. Seien Sie vorsichtig, um das Pferd zu vermeiden und Reiter in der benachbarten Reitschule. Während noch in den Kinderschuhen, das sieht helle Malz wahrscheinlich so populär geworden wie die anderen hochrangigen Mitgliedern mehr als es reift. Lassen Sie uns also ein Glas zu erheben (oder 2!) Auf der wunderschönen Insel Islay und welchen besseren Ort, um ein Glas zu erheben als die Lochindaal Hotel in Bowmore. Er trägt eine große Auswahl an Malt-Whiskys, mehr als oft nicht von der Insel Islay, aber auch darüber hinaus. Stehend in der Bar kann man hören eine Vielzahl von Sprachen (auch Englisch!), alle in der Diskussion der Vor-und Nachteile Dieses Malz und dass Malz. Ein weiteres magisches Erlebnis!